Samstag, 4. Juni 2016

✦ Bücher, die ich diesen Sommer unbedingt lesen will!

Hi ihr Lieben!

Kennt ihr das, wenn ihr Bücher habt, die ihr einerseits echt gerne lesen wollt, andererseits aber auch genug Zeit dafür haben wollt, um sie richtig genießen zu können?
So geht es mir mit einer ganzen Menge Büchern (14 :D), von denen die meisten schon etwas länger auf meinem SuB sind. Es sind außerdem auch viele dabei, bei denen sich der Ein oder Andere von euch vielleicht denken mag: was, die hat sie immer noch nicht gelesen?
Ja, ich habe diese Bücher noch nicht gelesen. Ja, ich schäme mich dafür. 
Aber, was solls! Denn ab Juli habe ich wieder ganz viel Zeit, um mich diesen Schätzen zu widmen!
Wenn ihr wissen wollt, welche das sind... 




1. Harry Potter - J. K. Rowling
Das ist der wohl größte Schandfleck in meiner Karriere als Leser - ich habe, als riesen Fantasy- und Jugendbuchfan, die "Harry Potter"-Reihe noch nicht gelesen! 2015 habe ich im Sommer bereits die ersten drei Teile gelesen, die Folgeteile waren damals in der Bücherei aber ausgeliehen. Also habe ich beschlossen, das "Projekt H" auf dieses Jahr zu verschieben, da dann auch schon mein erster Studienabschnitt bevorstand. Ab Juli bin ich aber erstmal wieder zuhause und habe somit Zeit, die 7 Bücher, die ich auf rebuy gekauft habe, endlich zu lesen!


2. Jane Austens Werke
"Emma", "Kloster Northanger", "Mansfield Park", "Überredung", "Verstand & Gefühl" - noch nicht gelesen? Ich auch nicht! "Stolz und Vorurteil" habe ich vor Langem mal gelesen, aber auch die Geschichte von Miss Elizabeth und Mr. Darcy hat ihren Weg auf meinen SuB wiedergefunden. Dieser wunderschöne Schuber hat mich eines Tages in der Buchhandlung angelacht und da habe ich beschlossen, dass ich ihn einfach haben muss. England ist eines meiner Lieblingsländer, ich liebe das 18. und 19. Jahrhundert, Stolz & Vorurteil ist einer meiner Lieblingsfilme - welche Gründe brauchte ich noch? Jetzt habe ich mir diese Bücher als Lektüre für den Sommer aufgehoben. 


3. Verlieb dich nie in einen Herzensbrecher - Sarah Ockler
Fragt mich nicht, wieso - aber alles an mir sträubt sich, dieses Buch wann anders als im Sommer zu lesen. Vielleicht, weil ich hoffe, dass es ebenso fantastisch ist wie "Mein Sommer nebenan" und mich in Sommerlaune bringt, vielleicht, weil das Cover so wunderbar sommerlich aussieht. Auf jeden Fall warten dieses Buch und ich sehnsüchtig darauf, dass es endlich Juli wird, damit ich es lesen kann!


ally xx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.